Aus dem Ortsverein

Wie hält es Kunzmann mit dem Energiekonzept?

Veröffentlicht am
Biomasse Heizkraftwerk Gräfenberg

Deutlich knapper als vier Wochen zuvor war die Tagesordnung der vergangenen Stadtratssitzung. Neben einigen Bauanträgen standen Nahwärmenetz und Energiekonzept auf der Agenda des Gremiums. Letztere beiden Punkte auf Antrag von Grünen-Stadtrat Matthias Striebich. Unspektakulär verlief die Besprechung der vier Bauanträge/Bauvoranfragen, von denen einer sich bereits „erledigt“ hatte, da sich die Bauherren dem Bebauungsplan angepasst hatten. Die anderen drei wurden vom Stadtrat allesamt einstimmig genehmigt. Nennenswert war lediglich Matthias Striebichs Ermahnung […]

Aus dem Ortsverein

Marathonsitzung mit Herzensthemen – Bericht zur Stadtratssitzung am 18.06.2020

Veröffentlicht am
Freibad Gräfenberg

Am Donnerstag tagte wieder unser Stadtrat und die Zuschauerbänke waren wieder bis auf den letzten Platz besetzt. Durchaus überraschend, aber für zwei Ortsteile standen Herzensthemen auf der Agenda, so dass das Interesse nachvollziehbar war. Ein Entwurf für das neue Hallenbad Los ging es mit einem Herzensthema des Ortsteils Gräfenberg, dem Hallenbad. Selbiges ist nicht nur ein Herzensthema, sondern auch eine schlichte Notwendigkeit. Erhalten doch immer weniger Kinder in Deutschland Schwimmunterricht, […]

Aus dem Ortsverein

Bericht zur konstituierenden Stadtratssitzung (14.05.2020)

Veröffentlicht am
SPD Stadtratsfraktion Gräfenberg

Ganz schön geschafft war unsere Fraktion nach der ersten Sitzung des Stadtrates. Im Vorfeld der Stichwahl schwadronierte die CSU von einem angeblich nötigen Neustart, nun wurde klar wie sie sich das vorgestellt hatte: Freie Wähler und CSU machen die Stadtpolitik unter sich aus, der Rest darf zuschauen. Gräfenbergs neuer Bürgermeister Ralf Kunzmann (FW) sprach in seiner Antrittsrede von Respekt voreinander und erwähnte dabei auch die zunehmenden verbalen und physischen Angriffe […]

Aus dem Ortsverein

Hans Jürgens Bilanz

Veröffentlicht am
Hans-Jürgen Nekolla

Am Ende seiner Legislatur hat Hans-Jürgen Nekolla nochmal zusammengefasst eine Bilanz im Amtsblatt veröffentlicht. Diese möchten wir euch liebe Gräfenberger hier zur Verfügung stellen, denn wir denken Hans-Jürgen und alle Gräfenberger können stolz auf das in diesen sechs Jahre Geleistete sein. Wer permament draufhaut und ein „mangelndes Engagement“ beklagt, dem sei gesagt dass auch eine Verwaltung Kapazitätsgrenzen hat und die vielen aufgehäuften Rückstände eben nicht in sechs Jahren abzuarbeiten waren. […]

Aus dem Ortsverein

Wir sagen Danke

Veröffentlicht am
Danke Hans Jürgen Nekolla

Zum Ende der Legislatur möchten wir uns noch bei zwei verdienten Kommunalpolitiker*innen bedanken. Beide haben in den letzten Jahren Gräfenberg und seine Ortsteile mitgeprägt und gestaltet. Vielen Dank Regine Nach elf Jahren im Gräfenberger Stadtrat und sechs Jahre dritte Bürgermeisterin scheidet unsere Regine aus dem Gräfenberger Stadtrat aus. Im Jahr 2008 bist du als Nachrückerin für Rainer Hammerich in den Stadtrat gekommen. Seitdem hast du dich besonders für den Tourismus […]

Aus dem Ortsverein

Jahreshauptversammlung – Zwei bewegte Jahre

Veröffentlicht am

Gräfenberg – Bei der Jahreshauptversammlung in Thuisbrunn bestätigte die Gräfenberger SPD den bisherigen Vorstand. Hans-Jürgen Nekolla und Fraktionsvorsitzende Elisabeth Meinhardt zogen eine positive Bilanz. “In der Rückschau haben wir zwei sehr bewegte Jahre hinter uns” – so resümierte die 1. Vorsitzende Regine Bleckmann ihre erste Amtszeit. Zwei Eintritte hatte man zu verzeichnen. Dreimal war MdB Anette Kramme zu Gast. Neben der traditionellen Winterwanderung gab es einen Spielenachmittag. Im Bundestagswahlkampf unterstützten […]

Aus dem Ortsverein

Haushaltsrede 2015

Veröffentlicht am

Haushaltsrede der SPD-Fraktion Gräfenberg 23.04.2015 Sehr geehrter Herr Bürgermeister, liebe Kolleginnen und Kollegen sehr geehrter Herr Steinlein, uns liegt heute der Haushalt für das Jahr 2015 sowie der mittelfristige Finanzplan für die nächsten Jahre zur Verabschiedung vor. Herzlichen Dank, Herr Steinlein, Ihnen und Ihren Mitarbeitern für das umfangreiche, übersichtliche und ausgefeilte Zahlenwerk. Ihre Erläuterungen zum Haushalt vermitteln Sie uns so, als wäre Ihre Arbeit nicht nur Ihr Beruf, sondern Ihre […]