Aus dem Ortsverein

Jahreshauptversammlung der Gräfenberger SPD 2015

Veröffentlicht am

Die neue Vorsitzende und ihr Stellvertreter   Mit Spannung erwartet wurde die Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Gräfenberg. Dies mit gutem Grund, denn mit Ernst Seckendorf und Hans-Jürgen Nekolla hatten sowohl erster, als auch zweiter Vorsitzender, angekündigt, nicht mehr zu kandidieren. Dem entsprechend gut besucht war die Veranstaltung, so waren neben vielen Gräfenberger Mitgliedern, auch Sympathisanten, sowie Mitglieder des Kreisvorstandes zu Gast.

Aus dem Ortsverein

Kreisklausur in Schney

Veröffentlicht am

    Die Gräfenberg Delegation in Schney Durch den aufkommenden freitagnachmittäglichen Schneesturm machten sich drei Gräfenberger GenossInnen auf zur Kreiskonferenz des SPD KV Forchheim nach Schney. In gemütlicher Runde bot sich beim Nachmittagskaffee die Möglichkeit mit anderen aktiven GenossInnen Kontakte zu knüpfen.

Aus dem Ortsverein

Winterwanderung 2015

Veröffentlicht am

[slideshow_deploy id=’180′] Zur sonnigen Vorfrühlingswanderung wurde in diesem Jahr die traditionelle Winterwanderung des SPD-Ortsvereins Gräfenberg. Um Bürgermeister Hans-Jürgen Nekolla (in gelber Jacke) und seine Familie sammelten sich mehr als drei Dutzend Mitglieder und Freunde des Ortsvereins am Gräfenberger Ritter-Wirnt-Brunnen. Mit dabei wieder zahlreiche junge Familien mit ihrer Kinderschar. Zusammen wanderten sie zwischen Saatengrün und glänzend braunen Ackerschollen über die Jura-Hochfläche dem neuen Jahr und einem gemütlichen Ausklang des alten in […]

Aus dem Ortsverein

Haushaltsrede 2015

Veröffentlicht am

Haushaltsrede der SPD-Fraktion Gräfenberg 23.04.2015 Sehr geehrter Herr Bürgermeister, liebe Kolleginnen und Kollegen sehr geehrter Herr Steinlein, uns liegt heute der Haushalt für das Jahr 2015 sowie der mittelfristige Finanzplan für die nächsten Jahre zur Verabschiedung vor. Herzlichen Dank, Herr Steinlein, Ihnen und Ihren Mitarbeitern für das umfangreiche, übersichtliche und ausgefeilte Zahlenwerk. Ihre Erläuterungen zum Haushalt vermitteln Sie uns so, als wäre Ihre Arbeit nicht nur Ihr Beruf, sondern Ihre […]