Aus dem Ortsverein

#SPDErneuern

Veröffentlicht am

Hans-Jürgen Röhrer von der SPD Igensdorf und unser stv. Vorsitzender Martin Leipert waren zu Gast in Nürnberg. Martin brachte unter anderem an: Die SPD muss Impulse setzen an Stelle sich von Themen treiben zu lassen Die Strukturen führen zu zu viel Zentralismus und zu wenig Kommunikation

Uncategorized

Unser Europa

Veröffentlicht am

#GerechtIst die Ziele der SPD für Europa. Die europäische Union ist der Motor für Frieden und Wohlstand in Europa. Gräfenbergs Freunde in Pringy und Tiszaföldvár, Käse aus Frankreich, eine gemeinsame Währung, das deutsch-französische Fernsehen ARTE, all das ist für uns selbstverständlich geworden. Europa ist zu wertvoll um das Thema den Popultisten zu überlassen. Gehen wir gemeinsam voran, denn ein starkes Europa garantiert Sicherheit, Frieden und Wohlstand. Und natürlich einen entspannten […]

Aus dem Ortsverein

SPD Mittagstisch in Dr. Gräfenbergs G-Zone

Veröffentlicht am

Liebe Freunde der SPD Gräfenberg Wir bekommen Besuch von unserer Bundestagsabgeordnete Annette Kramme, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Arbeit. Sie wird ab 10:30 Uhr den Steinbruch Bärnreuther + Deuerlein besuchen. Möchtet Ihr auch mal hinter die Schranken schauen? Bitte kurz anmelden unter 015757963111. Annette Kramme bringt Zeit für unsere Fragen, Anregungen und Einschätzungen mit. Trefft uns zu einem roten Curry am Sonntag, 2. Juli 2017 ab 12:00 Uhr in […]

Uncategorized

Bei der Integration zählt Betreuung

Veröffentlicht am

Die Forchheimer Jusos besuchten die Flüchtlings-Unterkunft in der Alten Post. Sebastian Reck, selbst Juso und Ehrenamtlicher bei der AWO, sowie Eva Wichtermann informierten über die Situation in Forchheim. Dabei erfuhr der SPD-Nachwuchs: Wichtiger als materielle Fragen seien gute Betreuung und Perspektiven. Sebastian Reck (links) führte die Jusos durch die „Alte Post“.

Aus dem Ortsverein

Spielenachmittag im Bürgerhaus

Veröffentlicht am

Neue Ideen braucht die SPD. Um das Gespräch zu finden und wir auch Spaß dabei haben wollen, haben wir einen öffentlichen Spielenachmittag initiiert. Und so kam es, dass wir Samstag Nachmittag unter dem Motto „Genosse ärgere dich nicht“ zu Kaffee, Kuchen und Brettspielen luden. Genossinnen, Genossen und Gäste aller Alterklasse lernten und spielten verschiedenste Brett- und Kartenspiele. Ärgern, nein das mussten sich weder Genossinnen und Genossen, noch Gäste.

Aus dem Ortsverein

Ekstase – Besuch des politischen Aschermittwoch

Veröffentlicht am

[slideshow_deploy id=’430′] Ein Doppeldecker, 77 Genossinnen, Genossen und Gästen aus dem Unterbezirk Bamberg-Forchheim. So gut gebucht war die alljährliche Bustour zum Aschermittwoch noch nie. Nicht zuletzt der Aufbruchsstimmung und dem höchstkarätigem Aufgebot mit Martin Schulz und Christian Kern geschuldet, folgten auch zwei Genossen und ein Gast aus Gräfenberg dem Ruf dieses politischen Hochamtes.