Uncategorized

Bei der Integration zählt Betreuung

Veröffentlicht am

Die Forchheimer Jusos besuchten die Flüchtlings-Unterkunft in der Alten Post. Sebastian Reck, selbst Juso und Ehrenamtlicher bei der AWO, sowie Eva Wichtermann informierten über die Situation in Forchheim. Dabei erfuhr der SPD-Nachwuchs: Wichtiger als materielle Fragen seien gute Betreuung und Perspektiven. Sebastian Reck (links) führte die Jusos durch die „Alte Post“.